Aktuelles

Neuer Deich und Spundwand in Hörschel eingeweiht

15.11.2022

Pressemitteilung des Thüringer Landesamtes für Umwelt, Bergbau und Naturschutz vom 14. November 2022

 

BLG-Fachgespräch 2022

27.10.2022

Der Bundesverband der gemeinnützigen Landgesellschaften lädt zum BLG-Fachgespräch 2022 „Expertise, Erfahrung, Effizienz: Die gemeinnützigen Landgesellschaften als Partner der Politik bei der Umsetzung von Energiewende und Klimaschutz“ am 05. Dezember 2022 in der Vertretung des Freistaats Thüringen in Berlin, Mohrenstraße 64, 10117 Berlin, ein.

42. DLKG-Bundeskongress im Oktober 2022

26.10.2022

Die Deutsche Landeskulturgesellschaft (DLKG), eine wissenschaftlich ausgerichtete und interdisziplinäre Organisation zum Themenfeld Entwicklung ländlicher Räume, hat im Oktober ihren 42. Bundeskongress zum Thema Gewässerentwicklung braucht Fläche – Zukunftsfähige Landnutzung durch Ländliche Entwicklung! durchgeführt.

AgraNova 2022 - Sonderpreis für Innovationen in der Landwirtschaft durch die ThLG gestiftet

22.09.2022

Im Rahmen der AgraNova 2022 wurde durch die Thüringer Landgesellschaft mbH einer der 4 Sonderpreise für Innovationen in der Landwirtschaft gestiftet. Anlässlich einer von der Thüringer Aufbaubank ausgerichteten feierlichen Veranstaltung auf der Messe Erfurt wurde die SZS-SaatenZentrumSchöndorf, Herr Dr.

Vortrag auf dem 36. Deutschen Naturschutztag in Hannover

30.06.2022

Die Thüringer Landgesellschaft mbH war mit einem Vortrag auf dem diesjährigen Deutschen Naturschutztag in Hannover präsent. Frau Catharina Druckenbrod, Leiterin des Arbeitsstützpunktes in Sondershausen, berichtete auf Deutschlands größtem Naturschutzkongress zur Naturschutzarbeit der Thüringer Landgesellschaft mbH. Naturschutzmaßnahmen in der Kulturlandschaft, das heißt, in Äckern und Grünländern, können nur mit Landwirten umgesetzt werden.

Seiten