Aktuelles

„Hutelandschaft Rodachaue“ erhält Thüringer Naturschutzpreis 2012

19.10.2012

Unter dem Motto „Nur wo Landwirtschaft und Naturschutz zusammenarbeiten, können beide gewinnen“, hat die Stiftung Naturschutz Thüringen den diesjährigen Naturschutzpreis für gelungene Kooperationsprojekte zwischen Naturschutz und Landwirtschaft ausgelobt.

Am 11.10.2012 erfolgte im Augustinerkloster in Erfurt in einem Festakt die Preisverleihung durch den Vorsitzenden des Stiftungsrates, Dr. Volker Sklenar (ehemaliger Landwirtschaftsminister) und den Vorsitzenden der Stiftung, Dr. Dieter Franz.

Landentwicklung aktuell - Augabe 2012

19.10.2012

Die Ausgabe 2012 der "Landentwicklung aktuell" steht zum Download bereit.

Top-Thema diesmal: Energiewende – Chancen und Risiken für Landwirtschaft und Agrarstruktur

Abschluss des Flurbereinigungsverfahrens Esperstedter Ried

14.09.2012

Mit der Teilnehmerversammlung am 24. August 2012 vor Bekanntgabe des Flurbereinigungsplanes in Bad Frankenhausen rückte der Abschluss des Flurbereinigungsverfahrens „Esperstedter Ried“ näher. Auf einer Fläche von ca. 800 Hektar wurden umfangreiche Baumaßnahmen und eine durchgreifende Neuordnung des Grundeigentums vorgenommen. Die Verfahrensbearbeitung erfolgte durch die Thüringer Landgesellschaft als Dienstleister, in enger Zusammenarbeit mit dem Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Gotha als federführender Behörde.

Veränderungen in der Geschäftsführung

03.09.2012

Mit Ablauf des 31. August 2012 hat der Aufsichtsrat der Thüringer Landgesellschaft mbH Herrn Ulf Schrön als Geschäftsführer abberufen.

Der Aufsichtsrat ist damit dem Wunsch von Herrn Schrön nach beruflicher Veränderung und Weiterentwicklung nachgekommen.

Herr Schrön wechselt zum 01. September 2012 in die Abteilung Ländlicher Raum/ Forsten des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz.

ThLG gratuliert KNV zur Entscheidung für Erfurt

31.08.2012

Thüringer Landgesellschaft gratuliert dem Unternehmen Koch, Neff und Volckmar zur Entscheidung für Erfurt

Durch das langjährige und erfolgreiche Engagement der Thüringer Landgesellschaft mbH (ThLG) zur Entwicklung des Standortes Mittelhausen wurden wesentliche Voraussetzungen für die Ansiedlungsentscheidung des Stuttgarter Buchgroßhändlers Koch, Neff und Volckmar (KNV) geschaffen. Die Investition von weit über 100 Mio. € in ein hochmodernes Logistikzentrum schafft mehr als 900 neue Arbeitsplätze.

Seiten