Wasserwirtschaft

Der Bereich Wasserwirtschaft ist ein äußerst vielschichtiger und komplexer Aufgabenbereich.

Neben dem Hochwasserschutz, der in Thüringen einen hohen Stellenwert hat, stellt die Umsetzung der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (EU-WRRL) sowie der Hochwasserrisikomanagementrichtlinie (HWRMRL) einen Schwerpunkt der anstehenden Aufgaben dar.

Im Bereich des Hochwasserschutzes ist die Thüringer Landgesellschaft mit dem Hydrometrischen Messnetzbetrieb in die Erhebung der Grundlagendaten eingebunden.
Das Unternehmen hat im Hydrometrischen Messnetzbetrieb ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt und ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Mit ihren Wasserbau-Ingenieuren nimmt die Gesellschaft in wasserbaulichen Projekten die Bauherren-Funktion des Freistaates Thüringen an Gewässern 1. Ordnung wahr. Darüberhinaus unterstützen wir die Umweltverwaltung bei der Projektsteuerung und Koordinierung von konkreten Bau- und Investprojekten. Das Spektrum des Wasserbaus reicht vom Hochwasserschutz über die Gewässerunterhaltung bis hin zu Maßnahmen der EU-WRRL.

Bei der Umsetzung der EU-WRRL sowie der HWRMRL unterstützt die Thüringer Landgesellschaft die Umweltverwaltung an zentraler Stelle.
 

                                   

Zentralabteilung Wasserwirtschaft                Zentralabteilung Wasserbau
         - Messnetzbetrieb -

Download: